Collagen

Schon Anfang des 19. Jahrhunderts wählten große Künstler wie Pablo Picasso die Methode der Collage um Ideen und Gefühle zu versinnbildchen. Aus Zeitungsausschnitten, bunten Kalenderbildern, Schriftzügen, Fotos oder auch Briefteilen und alten Dokumenten kleben die Teilnehmer neue, ganz individuelle Bildkombinationen.

Ihre Wünsche und Vorstellungen können durch das vorhandene Material zu einer aussagekräftigen Geschichte zusammen gebaut werden. Collagen helfen dabei mehr über sich, seine Wünsche und Gedanken zu erfahren.
Teile des Bildes können bemalt und beschriftet werden, es werden die verschiedenen Techniken kombiniert. Oft findet das Thema den Gestaltenden, nicht umgekehrt.


Alter der Kinder
Für die Collagengestaltung am Kindergeburtstag sollten die Kinder mindestens 8 Jahre sein.
Dauer der Gestaltung
Die Collagengestaltung dauert bis zu drei Stunden.
Die Kosten der Collagengestaltung
Die Kosten des Kindergeburtstages betragen 99,00 Euro (zzgl. Material) mit bis zu sechs Kindern.
Weitere Kinder können mit 10,00 Euro pro Kind hinzukommen.
Materialkosten bei 6 Kindern:

Leinwände 30 Euro
oder  
Malplatten 24 Euro
Leim 3 Euro
Klebestifte 4 Euro
Zeitungen 4 Euro
Umlage 5 Euro
Gesamt 1 bei Malplatten 40 Euro
Gesamt 2 bei Leinwänden 46 Euro

Das Material wird zum Einkaufspreis dazu berechnet.

Räumliche Bedingungen
Außer einer ausreichend großen Fläche zum Ausbreiten der Materialien sind keine besonderen Bedingungen notwendig. Es kann in jedem Raum gestaltet werden.
Vorbereitung
Jedes Kind wird per Geburtstagseinladung dazu angehalten Urlaubs- und Familienfotos, alte Briefe oder Postkarten zur Geburtstagsfeier mitzubringen.
Der Tisch wird großzügig abgedeckt.
Oft sind die Kinder sehr vertieft bei der Sache aus Einzelteilen ein Ganzes, Neues entstehen zu lassen. Selbstsicher wissen sie was ihnen gefällt und was mit in die Collage eingebaut werden soll.